Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Paar Empire-„Somnos“

Stuttgart, um 1805/10

Entwurf von Nikolaus Thouret, Ausführung Hofebenist Johannes Klinckerfuß
Bronzen von Casimir Münch, Hofziseleur, Stuttgart

Kuba-Mahagoni, feuervergoldete Bronzen, z.T. in Rosé-Gold, Carrara-Marmorplatten
      
91,5 x 31 x 27,5 cm

Ein Paar fast identischer Nachttische steht im Ludwigsburger Schloss und ist abgebildet bei Kreisel/Himmelheber „Die Kunst des deutschen Möbels", Bd. 3, Abb. 301 sowie bei Ferdinand Luthmer,1903, „Innenräume, Möbel und Kunstwerke im Louis-Seize- und Empire-Stil, Tafel 9.

Vgl. Literatur:
Wolfgang Wiese, „Johannes Klinckerfuß.
Ein württembergischer Ebenist (1770-1831), S. 91 ff.

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Abbildung vergroessern
Paar Empire-„Somnos“

Paar Empire-„Somnos“

Paar Empire-„Somnos“

Stuttgart, um 1805/10

Entwurf von Nikolaus Thouret, Ausführung Hofebenist Johannes Klinckerfuß
Bronzen von Casimir Münch, Hofziseleur, Stuttgart

Kuba-Mahagoni, feuervergoldete Bronzen, z.T. in Rosé-Gold, Carrara-Marmorplatten
      
91,5 x 31 x 27,5 cm

Ein Paar fast identischer Nachttische steht im Ludwigsburger Schloss und ist abgebildet bei Kreisel/Himmelheber „Die Kunst des deutschen Möbels", Bd. 3, Abb. 301 sowie bei Ferdinand Luthmer,1903, „Innenräume, Möbel und Kunstwerke im Louis-Seize- und Empire-Stil, Tafel 9.

Abbildung vergrößern!
Objekt drucken!

Vgl. Literatur:
Wolfgang Wiese, „Johannes Klinckerfuß.
Ein württembergischer Ebenist (1770-1831), S. 91 ff.