Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Paar vergoldeter Konsoltische

Rom, um 1770

Antonio Landucci

Zedern- und Pappelholz geschnitzt und vergoldet; die Platten mit sizilianischem Jasper furniert und mit Verde-antico eingefasst.

95,0 x 157,5 x 77,5 cm

Provenienz:
Englischer Adelsbesitz

Ein in Ausführung und Dimension sehr ähnliches Paar befindet sich heute im Palazzo Quirinale, Rom, und wurde 1773 von A. Landucci im Auftrag des Prinzen Borghese für seinen Palazzo gefertigt.

Die antiken Zentralmedallions und die umlaufenden hängenden Girlanden sind charakteristisch für den römischen klassizistischen Stil, welcher von Giovanni Battista Piranesi maßgeblich beeinflusst wurde.

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Abbildung vergroessern
Paar vergoldeter Konsoltische

Paar vergoldeter Konsoltische

Paar vergoldeter Konsoltische

Rom, um 1770

Antonio Landucci

Zedern- und Pappelholz geschnitzt und vergoldet; die Platten mit sizilianischem Jasper furniert und mit Verde-antico eingefasst.

95,0 x 157,5 x 77,5 cm

Provenienz:
Englischer Adelsbesitz

Abbildung vergrößern!
Objekt drucken!

Ein in Ausführung und Dimension sehr ähnliches Paar befindet sich heute im Palazzo Quirinale, Rom, und wurde 1773 von A. Landucci im Auftrag des Prinzen Borghese für seinen Palazzo gefertigt.

Die antiken Zentralmedallions und die umlaufenden hängenden Girlanden sind charakteristisch für den römischen klassizistischen Stil, welcher von Giovanni Battista Piranesi maßgeblich beeinflusst wurde.