Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Schreibzeug

Süddeutsch, wohl Augsburg, um 1720

Das Kästchen aus ebonisiertem und „smaragd-grün gelüstertem” Holz; allseitig durchbrochene, Bandwerkornamentik mit Régence-Elementen, besetzt mit geschliffenen roten und violetten Granaten sowie Bergkristallen. Die Mittelfigur eines Indianers mit Federkrone, Schild und Speer. Zu seiner Rechten ein sitzender, aus einer Schale trinkender Wesir mit einem darunter liegendem vergoldetem Behältnis für Streusand. Zu seiner Linken ein Pfeife rauchender Wesir mit einem darunter befindlichen vergoldetem Behältnis für Tinte. Seitlich ein Schubkasten für Federkiele.

23 x 27,5 x 10,5 cm

Provenienz:
Privatsammlung, Frankfurt.

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Abbildung vergroessern
Schreibzeug

Schreibzeug

Süddeutsch, wohl Augsburg, um 1720

Das Kästchen aus ebonisiertem und „smaragd-grün gelüstertem” Holz; allseitig durchbrochene, Bandwerkornamentik mit Régence-Elementen, besetzt mit geschliffenen roten und violetten Granaten sowie Bergkristallen. Die Mittelfigur eines Indianers mit Federkrone, Schild und Speer. Zu seiner Rechten ein sitzender, aus einer Schale trinkender Wesir mit einem darunter liegendem vergoldetem Behältnis für Streusand. Zu seiner Linken ein Pfeife rauchender Wesir mit einem darunter befindlichen vergoldetem Behältnis für Tinte. Seitlich ein Schubkasten für Federkiele.

23 x 27,5 x 10,5 cm

Provenienz:
Privatsammlung, Frankfurt.

Abbildung vergrößern!
Objekt drucken!