Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Möbel·Europäisches Kunsthandwerk·Gemälde

Paar Transition-Kommoden

Wien, um 1775

Mit Goldbronzemontierung

86 x 82,5 x 47,5 cm

Das Paar höfischer Kommoden belegt par excellence den für Wien typischen Übergangsstil zwischen Rokoko und Klassizismus.

Als Vergleichsbeispiel dient eines der ganz seltenen signierten Wiener Marketeriemöbel dieser Epoche, ein Damenschreibtisch, der sich heute im Museum für Angewandte Kunst in Wien befindet und die Signatur trägt: „frantz keinböck aus wienn hat disse arweit gemacht” (Exp. Dr. Chr. Witt-Dörring, Wien).

Kunsthandel Peter Mühlbauer
Schloss Schönburg | 94060 Pocking
Telefon +49 (0)8531 - 18 15 | Fax +49 (0)8531 - 133 00
petermuehlbauer@t-online.de | www.kunsthandel-muehlbauer.com

Abbildung vergroessern
Paar Transition-Kommoden

Paar Transition-Kommoden

Wien, um 1775

Mit Goldbronzemontierung

86 x 82,5 x 47,5 cm

Das Paar höfischer Kommoden belegt par excellence den für Wien typischen Übergangsstil zwischen Rokoko und Klassizismus.

Abbildung vergrößern!
Objekt drucken!

Als Vergleichsbeispiel dient eines der ganz seltenen signierten Wiener Marketeriemöbel dieser Epoche, ein Damenschreibtisch, der sich heute im Museum für Angewandte Kunst in Wien befindet und die Signatur trägt: „frantz keinböck aus wienn hat disse arweit gemacht” (Exp. Dr. Chr. Witt-Dörring, Wien).